Männerriege
75 Jahre Männerriege Endingen Jubiläumsfeier

Lino Burkard
Drucken
Teilen
Matthias Gavornik, Noemi Egolf, René Senn Ehrung für Noemi Egolf

Matthias Gavornik, Noemi Egolf, René Senn Ehrung für Noemi Egolf

Die Ehrungen standen im Zentrum dieser kleinen Jubiläumsfeier. Küche und Personal der MR wären wohl für einen etwas grösseren Andrang an Gästen gerüstet gewesen. Doch allzu viele gleichzeitig statt findende Anlässe liessen das nicht zu.

Ehrungen

Der Präsident Matthias Gavornik dankte allen, die dazu beigetragen haben, den Verein über so viele Jahre zu tragen. Besonders zu Ehren kamen heute drei Vereinskameraden mit langjähriger Vereinszugehörigkeit: Ruedi Keller, 44 Jahre, Pius Spuler 43 Jahre, Gerry Keller 40 Jahre. Zwei der Geehrten nehmen noch heute regelmässig an den Turnstunden teil. Pius Spuler gilt als der Vater des seit vielen Jahren stattfindenden Faustballturniers. Speziell erwähnte der Präsident auch die erst fünfzehnjährige Noemi Egolf. Die junge Sportlerin hat in diesem Jahr die Bronzemedaille an der Faustball WM U18 gewonnen. Mit ihrer kämpferischen und erfrischenden Spielweise hat sie auch heute dazu beitragen, dass die Mannschaft Oberentfelden das Jubiläumsturnier gewinnen konnte. Zum Dank für seine grosse Arbeit als Organisator des diesjährigen Turniers erhielt René Senn einen Gutschein für ein gemeinsames Nachtessen zusammen mit seiner Frau Linda.

Abendunterhaltung

Zur musikalischen Unterhaltung spielte die Band Kzwoa auf. Der aktive Faustballer Dominik Gugerli aus Oberentfelden (Magic Guga) verzauberte die Gäste mit seiner Show. Auf der Leinwand im Hintergrund wurde eine von Marcel Frei gestaltete Bilderfolge gezeigt, welche Reminiszenzen aus den vergangenen 25 Jahren der MR in Erinnerung rief. Die Festwirtschaft bot den traditionellen Fackelspiess, Steaks, Würste an.

Aktuelle Nachrichten