Samariterverein Endingen
75. Blutspende von Andreas Teller

Rosmarie Schellenberg
Drucken

Endingen - Am 12.8.2014 führte der Samariterverein Endingen wie jeden Sommer eine Blutspendenaktion durch. Wie immer wurden die fleissigen Spender professionell vom Team des Blutspendezentrums Zürich betreut. Eine besondere Freude war es dem Samariterverein dieses Mal, Herrn Andreas Teller aus Endingen zu seiner 75. Spende zu gratulieren. Eine Leistung, die nicht selbstverständlich ist und sicher schon manchem Patienten das Leben gerettet hat.

Wir danken Herrn Teller von Herzen für seine Treue und seinen sozialen Einsatz an der Gesellschaft. 75 Spenden sind eine stattliche Zahl. Wir sprechen hier von 37.5 Liter Blut. Wir wissen nie, wann und ob wir eines Tages auf eine Blutspende angewiesen sind. Darum braucht es unbedingt Menschen wie Herrn Teller, die zuverlässig und selbstverständlich an die Blutspendeanlässe kommen und bereit sind, etwas für die Allgemeinheit zu leisten. In diesem Sinn danken wir auch den 5 Neuspendern, die wir am letzten Montag begrüssen durften. Vielleicht motiviert dieser besondere Einsatz von Herrn Teller auch Sie, sich am nächsten Blutspendeanlass vom 15. Januar 2015 aktiv zu beteiligen. Wir würden uns sehr über Ihren Besuch freuen.

Herrn Teller wünschen wir für die Zukunft viel Glück und weiterhin gute Gesundheit.

Aktuelle Nachrichten