Verein Jugend- & Musikförderung Niederwil VJMN
5. musiContest (Jugendensemble-Plauschanlass) in Niederwil AG

Marcel Koller
Merken
Drucken
Teilen
Bilder zum Leserbeitrag

Bilder zum Leserbeitrag

Am Samstag 30.05.2015 trafen sich vier Formationen zum 5. musiContest im Alten Schulhaus-Saal in Niederwil.

Im familiären Rahmen, wie üblich mit einem grossen Kuchen- und Dessertbuffet, eröffneten die Jüngsten den Konzert-Nachmittag.

Das Niederwiler Musikschul-Ensemble Crescendo, das aus jungen BläserInnen und einem Schlagzeuger im Alter zwischen 8 und 12 Jahren besteht, begeisterte von Beginn weg und wusste auch mit ihren Ansagen zwischen den Stücken viel Wissenswertes mitzuteilen.

Aktuelle und ehemalige Musikschülerinnen und –schüler waren für den zweiten Leckerbissen zuständig. Mit harmonischen Waldhorn-Klängen zeigten Sie eindrücklich, warum das Waldhorn als Brückenbauer zwischen Blech- und Holzblasinstrumenten gilt.

Nun waren die Gäste aus Aarau an der Reihe – ein tolles 7-köpfiges Posaunen-Ensemble, nahm die Zuhörerinnen und Zuhörer auf eine musikalische Reise mit.

Den Abschluss des Konzertes bildete das Ensemble EMANON, welches über ein grosses Repertoire an verschiedenen Musikstilen verfügt. Unter anderem mit dem Banana Boat-Song von Harry Belafonte, zauberten sie Karibik-Feeling in den Saal.

Alle Teilnehmenden erhielten neben grossem Applaus für Ihre Auftritte, ein Säckli mit Erinnerungsgeschenken.

Das OK wird im Herbst die Einladungen für den musiContest 2016 an die Musikschulen und Ensemble-Leiter senden. „Wir freuen uns, wenn nächstes Jahr weitere Ensembles (alle Instrumente sind möglich) mitmachen und ihr Können an diesem tollen Anlass vor einem breiten Publikum präsentieren“ – so das OK.

Weitere Fotos und Infos unter www.vjmn.ch.