Schützen Oensingen
5. Generalversammlung der Schützen Oensingen vom 7. März 2014

Merve Zejnula
Drucken
Teilen
Bilder zum Leserbeitrag

Bilder zum Leserbeitrag

Der Präsident durfte 25 Mitglieder im Rest. Pöstli zur 5. GV begrüssen. Neben einem reichhaltigen Jahresprogramm wurde auch die Teilnahme am St. Gallischen Kantonalschützenfest beschlossen. Die Rechnung schloss wegen den Unterhaltsarbeiten am Kugelfang mit einem Verlust ab. Als Höhepunkt galt die Ernennung von 4 Ehrenmitgliedern. Bernhard Graf, Marcel Weibel, Patrick Zeltner und Bruno Locher wurden für ihren langjährigen und grossen Einsatz im Schiesswesen mit einer Urkunde geehrt. Die Vereinsmeisterschaft der Aktiven gewann Kurt Kehl mit 698.2 Pt. vor Marcel Weibel 691.2 Pt. und Bruno Locher 676.3 Pt. . Als Jungschützenkönig konnte Nils Nugel mit 357 Pt. vor Vanessa Weibel mit 333 Pt. und Yannick Allemann und Ersan Mumdzic mit je 321 Pt. erkoren werden. Die Jungschützenleiter werden ab 3. April mit den Nachwuchskursen 2014 im Schiessstand „Gerteten“ starten. Weitere Infos unter www.schützenoensingen.ch

Aktuelle Nachrichten