Theatergruppe Birmensdorf
30 Jahre Theatergruppe Birmensdorf

jakob bucher
Drucken
Teilen

Generalversammlung

30 Jahre Theatergruppe Birmensdorf

Mit herzlichen Begrüssungsworten eröffnete die Präsidentin Hildegard Rüttimann pünktlich um 20.00 Uhr die Generalversammlung. Das Protokoll der letzten GV wurde mit Applaus verdankt, ebenso der Jahresbericht der Präsidentin. Ueber die Jahresrechnung, ausführlich kommentiert von der Kassierin Sabrina Trovatelli, folgten trotz Mehrausgaben im Jubiläumsjahr keine Einwände.

Traktandum Wahlen: Hildegard Rüttimann gab leider ihren Rücktritt als Präsidentin bekannt. Während 20 Jahren im Vorstand wovon 14 Jahre als Präsidentin, hat sie sich für den Verein eingesetzt. Mit Geschenken und dem Titel Ehrenpräsidentin bedankten sich die Mitglieder für ihre langjährige Tätigkeit zum Wohl der Theatergruppe. Hildegard wird uns aber als Theaterspielerin bleiben. Daniel Elsener wurde einstimmig zum neuen Präsident gewählt. Unser Reise-Organisator Heinz Roth hat seine Aufgabe mit der Jubiläumsreise abgeschlossen. Er hat uns viele schöne und unterhaltsame Ausflüge beschert, herzlichen Dank. Die Initianten zur Gründung der Theatergruppe freut es, dass der Verein sein 30jähriges Bestehen feiern konnte und dankt Allen die dazu beigetragen haben. Der grösste Dank gilt aber Hildegard Rüttimann, die den Verein zusammenhielt und zum Erfolg führte. Mit dem Reisebericht von Claudia Jenny endete die Versammlung und die muntere Schar dislozierte ins Restaurant Brühlmatt.

Unseren Mitgliedern, Gönnern und Theaterfreunden wünschen wir frohe Festtage und für 2018 alles Gute und viel Freude.

Theatergruppe Birmensdorf

Margrit Bucher, Ehrenmitglied