Turnverein
20.Aargauer Mannschafts-Cup 2010 in Dottikon

In allen Belangen ein voller Erfolg

Marcel Siegrist
Merken
Drucken
Teilen

Der 20.Aargauer Mannschafts-Cup vom Sonntag 27.Juni in der MZH Risi in Dottikon war in allen Belangen ein voller Erfolg. Hohe Turnkunst, attraktive
Kunstturnerübungen von 7-jährigen Buben bis zu 14-jährigen Spitzensportlern, ein grosses und begeistertes Publikum, eine Super-Atmosphäre in der Mehrzweckhalle und würdige Sieger im Mannschafts-und Einzel-Wettkampf.
17 Mannschaften aus dem ganzen Kanton Aargau mit 66 Kunstturnern nahmen an diesem Wettkampf teil.
Überrraschender und auch klarer Sieger wurde die erste Mannschaft des STV Dottikon vor dem Satus ORO Möriken und dem STV Kleindöttingen. Auch die weiteren Dottiker Mannschaften erreichten die Ränge 12 und 14.
Die Siegermannschaft hat in der Besetzung: Raphael Lüthi, Sasha Nauer, Manuel Schmid und Ramon Flori den erstmaligen Mannschaftssieg seit 20 Jahren für den STV Dottikon errungen. Bravo!
Im Einzelwettkampf belegten die Dottiker Nachwuchstalente auch vordere Plätze.
Nämlich im Einführungsprogramm: Raphael Lüthi im 9.Rang, Sven Roth im 17.Rang, Flavio Castellani im 19.Rang und Silvan Villiger im 21. Rang.
Im Programm 1 erreichte mit einer sehr guten turnerischen Leistung Sasha Nauer den 4.Rang, Philipp Saxer den 15.Rang, Timo Schmid den 20.Rang und Pascal Rey den 22.Rang.
Im Programm 2 belegten Patrick Meyer und Nicolas Nauer die ausgezeichneten Ränge 5 und 6.
Auch Manuel Schmid turnte im Programm 3 mit schönen Übungen auf den 5.Rang.

Ramon Flori absolvierte einen sehr guten Wettkampf mit attraktiven Übungen und hohen Punktzahlen und wurde Sieger im Programm 5. Er verhalf zusammen mit Sasha Nauer wesentlich der ersten Dottiker Mannschaft zum erstmaligen Sieg.

Herzliche Gratulation allen Dottiker Nachwuchsturnern zu diesem Erfolg!

In der professionell geführten Festbeiz "Cornelia" konnten sich alle kulinarische bestens verwöhnen lassen.

Mit dem Aargauer Mannschafts-Cup ist die diesjährige Kunstturner-Wettkampfsaison nun abgeschlossen und das Training kann auf den Test im Oktober neu ausgerichtet werden.

Der Hauptriegenleiter der Kunstturnerriege des STV Dottikon : Edi Kuhn