Unihockeyclub
2. Runde der Junioren D

Lengnau AG (az) – Am Samstag, 7.November bestritten die Junioren D des UHC Bulldogs Ehrendingen ihre Heimrunde in der MZH Rietwise in Lengnau. Als Gegner warteten die Tabellennachbarn Unihockey Limmattal und der UHC Obersiggenthal.

Drucken
Teilen

UHC Bulldogs - Unihockey Limmattal 5 : 6

Im ersten Spiel mussten wir gegen den zweitplatzierten Unihockey Limmattal antreten. Die Ausgangslage vor dem Spiel versprach viel Spannung, da beide Teams noch ungeschlagen waren. Schon nach wenigen Spielminuten merkte man, dass sich die Mannschaften nichts schenkten. Die Bulldogs konnten zweimal in Führung gehen, aber der Gegner konnte jeweils nach kurzer Zeit den Spielstand wieder ausgleichen. Kurz vor der Pause konnte Limmattal sogar den 3:2 Führungstreffer erzielen. Nach der Pause versuchten die Ehrendinger, das Spiel wieder zu drehen, aber es blieb weiter spannend bis zum 4:4. Plötzlich erspielten sich die Limmattaler zwei Tore und konnten mit 4:6 in Führung gehen. Nach einem durch den Trainer einberufenen Time-Out fingen sich die Bulldogs wieder und erzielten den 5:6 Anschlusstreffer. Jetzt begann die spannende Schlussphase! Torchancen auf beiden Seiten. Die Halle tobte wie ein Hexenkessel! Jedoch fiel kein Treffer mehr, so dass Unihockey Limmattal als glückliger Sieger aus dieser spannenden Partie ging.

UHC Bulldogs - UHC Obersiggenthal 15 : 6

Nach der Niederlage im ersten Spiel wollten die Jungs des UHC Bulldogs Ehrendingen unbedingt die zwei Punkte gegen den UHC Obersiggenthal holen, um in der Tabelle unter den Top 3 zu bleiben. Und die Ehrendinger begannen mit viel Elan, so dass ein Tor nach dem anderen fiel. Wir waren überrascht, dass der Gegner uns so viel Platz liess, um unsere Spielzüge auszuführen. Zur Pause stand es bereits 9:1 für die Bulldogs. Nach der Pause wurde das Spiel ausgeglichener. Es gab Tore auf beiden Seiten. Beim Schlusspfiff stand es 15:6 für die Ehrendinger.

Die Junioren D bedanken sich für die hervorragende Unterstützung an unserer Heimrunde. Es macht riesig Spass, während dem Spiel so angefeuert zu werden! Herzlichen Dank!

Wir hoffen, dass wir an der nächsten Runde wieder mit soviel Fans rechnen dürfen. Diese findet bereits am 21 November in der Turnhalle Unterboden in Nussbaumen statt.

Aktuelle Nachrichten