Veloclub-Rheinfelden
115. Generalversammlung vom Veloclub Rheinfelden (Gründungsjahr 1899)

Peter Born
Merken
Drucken
Teilen
Bilder zum Leserbeitrag

Bilder zum Leserbeitrag

Nach einem vorgängig vom Verein offerierten feinen Abendessen aus der Schiff-Küche, begrüßt der Präsident die anwesenden 31 Clubmitglieder zur alljährlich stattfindenden Hauptversammlung und heißt sie herzlich willkommen.

In seinem umfassenden Jahresbericht ließ der Präsident Eduard Feldmann das ereignisreiche 2014 nochmals Revue passieren. Neben den Tagestouren war die 3-Tagestour ins Markgräflerland das sportliche Highlight des Jahres. Auch engagierten wir uns, neben den sportlichen Aktivitäten, an verschiedenen anderen spannenden Anlässen. Unsere Einsätze bei SRF-Querfeldeins, Bergzeitfahren auf die Farnsburg, Slow-Up, Schloss-Cross, Fondueplausch und Winterwanderung trugen für ein erfolgreiches und lebendiges Vereinsjahr bei.

Der Ausblick ins neue Vereinsjahr bietet wieder ein vielseitiges Programm, so werden wir uns wiederholt an den Radsportveranstaltungen Fricktaler-Cup und Schloss-Cross beteiligen um den Radsport im Fricktal zu beleben und zu unterstützen. Und weil es so schön war, führt uns die 3-Tagestour im Juni nochmals in die „Toscana Deutschlands“ nach Badenweiler. Lebenslust und Spaß stehen bei uns an oberster Stelle. Geselligkeit und regelmäßige Bewegung bilden für viele den Schlüssel zu Gesundheit und Lebensqualität. Unser Motto: «Machet mit und bliebet fit», gilt auch in Zukunft.

Acht neue Passivmitglieder durften wir in unseren Reihen aufnehmen und herzlich willkommen heissen. Als neues Aktivmitglied gewinnen wir André Paulin, Organisator des Schloss-Cross in Rheinfelden. Nach wie vor ist er als eifriger Querfahrer im In- und Ausland unterwegs. Wir können nur profitieren von seiner langjährigen Erfahrung, welche er im Verein einbringen kann. Wir hoffen alle neuen Mitglieder fühlen sich wohl in unserer Clubfamilie und freuen uns auf ihre rege Teilnahme am Vereinsgeschehen.

Die speditive Abwicklung der Traktanden und die in einer angenehmen Atmosphäre verlaufene Generalversammlung fand mit den Ehrungen einen würdigen Abschluss. Für ihre langjährige Vereinzugehörigkeit wurden Marcel Meili, Beat Zimmermann, Jean Sedano, Edith Tschannen, Markus Schürch, Peter Hasler, Hanspeter Häring, Norbert Lochmatter, Klaus Luginbühl und Cinzia Bassotti geehrt.

Mit einem herzlichen Dank an alle, welche sich für die Vereinsarbeit in irgendeiner Art engagierten oder neue Impulse einbrachten und dem Wunsch, dass 2015 ebenfalls zu einem erfolgreichen Vereinsjahr für den Veloclub werde, schloss der Präsident die Versammlung.

Peter Born