Musikverein
115. Generalversammlung des Musikvereins Merenschwand

Rückblick auf ein gelungenes aber turbulentes Vereinsjahr.

Marcel Siegrist
Drucken
Teilen

Die GV des Musikverein Merenschwand fand dieses Jahr am 5. Dezember im Restaurant Aristauerhof in Aristau statt. Nach dem Apéro begrüsste der Präsident Rainer Heggli alle Anwesenden herzlich zum offiziellen Jahresabschluss. Rainer Heggli darf glücklich auf ein gelungenes, aber durchaus turbulentes Vereinsjahr zurückblicken. Allem voran erwähnte er das Kirchenkonzert, welches am ersten Adventswochenende stattfand. Dies stand ganz im Zeichen festlicher, klassischer Ohrwürmer, welche beim Publikum sehr grossen Anklang fanden. Der Apéro nach dem Kirchenkonzert wurde erstmals von der Kulturkommission Merenschwand durchgeführt. Ebenfalls mit grossem Erfolg.
Rückblickend auf das Jahr 2008 nannte der Präsident das Jahreskonzert in der Mehrzweckhalle, welches bereits von Albert Burkard dirigiert wurde, das Vorbereitungskonzert auf das Kantonalmusikfest in Benzenschwil, dann natürlich das Kantonalmusikfest in Bremgarten vom 22. Juni 2008, die unzähligen Ständli, und zuletzt noch die Stubete und die Chilbi, welche dieses Jahr bei wunderbarem Wetter durchgeführt werden konnte. Mit der Stubete wagte der Musikverein Merenschwand etwas Neues, was von der Bevölkerung mit Begeisterung aufgenommen wurde. Sie wird somit auch nächstes Jahr durchgeführt.
Bei den Mutationen musste der Verein leider 3 Demissionen zur Kenntnis nehmen. Dafür darf sich der Musikverein über 8 Neuzugänge freuen. Dies sind alles junge Musikanten der Musikschule Merenschwand, welche bis jetzt im Verein hospitiert haben. Im Vorstand sind leider ebenfalls zwei Demissionen bekanntzugeben. René Heggli (Wirtschaft) und Schüepp Nicole (Vizepräsidentin) treten aus dem Vorstand aus. Neu gewählt ist Andrea Müller, welche zur Zeit jedoch noch im Ausland weilt. Carole Fischer scheidet nach 17 Jahren aus der Musikkommission aus. Für ihre langjährigen Verdienste wurde sie mit einem grosszügigen Präsent verdankt. Neu wird Andrea Wolfisberg an ihrer Stelle amten. Für das Amt des Dirigenten wurde Albert Burkard mit einem grossen Applaus wiedergewählt.
Als nächstes stand ein sehr wichtiges Traktandum auf der Liste. Der Musikverein Merenschwand legte den Grundstein für einen Musiktag im Jahre 2012. Der Antrag für einen Musiktag wurde einstimmig angenommen. Der Vorstand ist jetzt mit der Aufgabe betraut worden, ein OK zu gründen und den Antrag beim AMV definitiv einzureichen. Der Musikverein freut sich auf die bevorstehende Herausforderung.
Zum Schluss wurden folgende Personen geehrt und verdankt: Brigitte Zimmermann (Eherenmitglied), Romy Eberhard (Ehrenmitglied), Daniela Hintermann (10 Jahre Vorstand), René Heggli ( 7 Jahre Vorstand), Nicole Schüepp ( 2 Jahre Vorstand), Carole Fischer (17 Jahre Musikkommission), Anita Heggli (20 Jahre Musikverein).
Fixpunkte im Jahresprogramm 2009 sind: 9. Mai - Jahreskonzert; 23. Mai - Musiktag Jonen; 17./18. Oktober - Stubete & Chilbi; 29. November - Kirchenkonzert.
Der Musikverein Merenschwand dankt allen für die Unterstützung im 2008 und wünscht frohe Weihnachten und einen guten Start ins 2009. (Kzü)

Aktuelle Nachrichten