BTV Aarau Volleyball
1. Sieg im Halbfinal der Aufstiegsplayoff in die NLB

Manuela Schenker
Merken
Drucken
Teilen
4 Bilder

Am Samstag reiste das Damen 1 nach Vaduz um ihr erstes Aufstiegsspiel im 1⁄2 Finale gegen den VBC Galina zu bestreiten. Der Start in den Match verlief nicht wunschgemäss für die Aarauerinnen. Bereits von Beginn an führte Galina mit einigen Punkten Vorsprung. Doch eine Niederlage kam für Aarau nicht in Frage und so ging ein Ruck durch die Mannschaft beim Spielstand von 11:18 für Galina. Es wurde um jeden Ball gekämpft und die Angriffe fanden den Weg ins gegnerische Feld. Punkt für Punkt erarbeitete sich das Team gemeinsam so dass der Satz mit 25:21 für Aarau endete. Im zweiten Satz konnte Galina erneut von Beginn an einen Punktevorsprung erspielen. Dieses Mal konnten sie den Vorsprung behalten und gewannen mit 20:25. Den dritten Satzbeginn wollte Aarau nicht auch verschlafen und so waren sie es, die sich zu Beginn mit einen Punktevorsprung absetzten. Den Druck weiter aufrechterhaltend sicherte sich Aarau den Satzgewinn mit 25:15. Bis zum Stand von 11:11 verlief der vierte Satz ausgeglichen. Doch dann konnte sich Aarau mit einigen Punkten Vorsprung absetzen und den Satz mit 25:22 gewinnen. Mit einer straken Teamleistung hat sich das Damen 1 drei wertvolle Punkte erarbeitet.

Unterstützt das Damen 1 nächste Woche beim Rückspiel in der Halle Aarau Rohr um 16:00, wenn es um den Einzug ins Playoff-Finale geht.