Quartierverein Telli
1. August - Feier auf dem Telli-Platz in Aarau

Quartierverein Telli organisierte gemütliche Feier

Merken
Drucken
Teilen

Ein traumhaft warmer 1. August-Abend erwartete die weit über 100 Tellianerinnen und Tellianer, welche der Einladung des Quartiervereins zur gemeinsamen Feier und zum Feuerwerk folgten.

Bereits zum zweiten Mal organisierte der QV diesen Anlass auf dem Telli Platz. Emsig wurden viele Festtische und Bänke hergerichtet und mit 1. August-Kerzen dekoriert. Da das Fest bis Mitternacht dauerte, spendeten diese und die aufgehängten Lampions ein heimeliges Licht.

Die Stimmung war toll, die Leute unterhielten sich angeregt und Toni, welcher mit seiner Familie für das leibliche Wohl sorgte, war äusserst beschäftigt. Es gab feine Kalbsbratwürste mit Brot, Gemüse-Frühlingsrollen, diverse Mineralwasser, kühles Bier und einen erfrischenden weissen Mont-sur-Rolle.

Um 22.20h ergriff der Präsident des QV, Beat Lauterjung, das Mikrofon und lud zum traditionellen Feuerwerk ein. Dank eines grosszügigen Sponsors konnte auch dieses Jahr ein namhafter Beitrag zu diesem grandiosen Feuerwerk gespendet werden. Im bereitgestellten Kässeli durfte der Kassier am Schluss der Veranstaltung einen schönen Batzen von den Anwesenden für weitere Feuerwerke entgegennehmen.

Auf dem Dach des GZ standen nun alle und warteten gespannt auf die Pracht am Himmel. Mit leichter Verspätung überraschte uns Thomas Frieden gut 15 Minuten lang mit einem Traum an Überraschungen am Himmel. Die farbenfrohen Bouquets konnten jedem Seenachtsfest leicht die Stange halten. Wir bedanken uns bei Thomas Frieden herzlich für dieses sensationelle, professionelle Feuerwerk. (Karin Maurer)