Ehrung

Radprofi Cancellara erhält eigene Brücke in Ittigen

Grosse Ehre für Fabian Cancellara (Archiv)

Grosse Ehre für Fabian Cancellara (Archiv)

Radprofi Fabian Cancellara hat neuerdings eine «eigene» Brücke: Seine Wohngemeinde Ittigen bei Bern hat die Verbindung zwischen der RBS-Bahnstation und dem Talgutzentrum nach ihm benannt.

Damit das auch jedem klar ist, prangt nun ein gigantisches Bild Cancellaras am Aufgang zur Brücke. Der vierfache Weltmeister im Zeitfahren enthüllte am Samstag bei einer kleinen Feier das Werk, das ihn triumphierend bei der Überquerung der Ziellinie zeigt.

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1