Langenthal

Neugründung: Freikirche ICF feiert im Parkhotel Langenthal

Gottestdienst in der Freikirche ICF (Archiv)

Gottestdienst in der Freikirche ICF (Archiv)

Die Freikirche International Christian Fellowship (ICF) wird schweizweit immer populärer. Gerade deshalb wird sie auch mancherorts äusserst kritisch beobachtet. Die ICF Mittelland mit Sitz in Oftringen möchte nun einen Ableger in Langenthal gründen.

Bereits fanden erste sogenannte «Celebrations» (Gottesdienste) in der Stadt statt. Für das offizielle Gründungsevent der ICF Langenthal am 6. November mietete die Freikirche einen Teil der Eventhalle im Parkhotel Langenthal an der Weststrasse.

Gerüchteweise war in Langenthal zu vernehmen, das Parkhotel sei mit der Vermietung selbst nicht ganz glücklich und wolle nicht in die Nähe der Freikirche gerückt werden. Hotelleiterin Alexandra Stierli winkt ab: «Die Freikirche ist für uns ein Kunde wie jeder andere auch.» Sie habe weder positive noch negative Beziehungen zur ICF. «Jeder darf glauben, was er will.» Solange die Mieterin die Hotelgäste nicht störe und sich im gesetzlichen Rahmen bewege, sehe sie keinen Grund, diesen Anlass nicht zu tolerieren, sagt sie. «Die Besucher kommen ja freiwillig an dieses Event.»

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1