Unfall

Mann stürzt beim Baumschneiden in Berken von Leiter und stirbt

Ein Mann ist von der Leiter gestürzt (Symbolbild)

Ein Mann ist von der Leiter gestürzt (Symbolbild)

Beim Sturz von einer Leiter ist am Samstagnachmittag ein 49-jähriger Mann in Berken BE tödlich verletzt worden. Der Mann war daran, mit einer Motorsäge Äste eines Baumes abzuschneiden, als er das Gleichgewicht verlor und vier Meter auf einen Vorplatz stürzte.

Obwohl die Rettungskräfte rasch vor Ort waren, erlag der Mann noch auf der Unfallstelle seinen schweren Kopfverletzungen, wie die Berner Kantonspolizei am Sonntag mitteilte. Zur Betreuung der Angehörigen wurde ein Care Team aufgeboten.

Der Mann benutzte für das Baumschneiden eine Standleiter, war aber ansonsten ungesichert. Er verlor das Gleichgewicht, weil sich ein Ast schneller als erwartet löste.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1