Dies legt der Regierungsrat in einer dringlichen Verordnung im Hinblick auf die neue Spitalfinanzierung ab 1. Januar 2012 fest. Diese Bestimmungen sollen bei der nächsten Revision ins Spitalversorgungsgesetz übernommen werden.