Den zweiten Platz belegt Rahel Anyass aus Bern und den dritten Nicole Beringer ebenfalls aus Bern. Zur Miss Fotogen wurde Felicia Schranz aus Kirchberg erkoren, während von den Finalistinnen selber Shayade Hug aus Bern zur Miss Amitié bestimmt wurde.

Der Gewinnerin winken neben lukrativen Aufträgen von Sponsoren, Geschenke im Wert von über 10‘000 Franken. Die Miss Bern 2011 hat ausserdem die Qual der Wahl: Der Hauptsponsor, Auto Marti AG, hat die neu gewählte Miss vor die Wahl gestellt, ob sie für ein Jahr einen 1er BMW oder einen Mini fahren möchte. Sie hat sich für den BMW entschieden. Interviews, Modeschauen und Promotionsauftritte gehören ab heute zum Leben der glücklichen Siegerin.

Mit der Krönung zur Miss Bern 2011 erhält Alina Buchschacher direkt das Ticket zur Teilnahme an der Miss Schweiz Wahl 2011.