Neymar kämpft während der ganzen Botschaft mit den Tränen. Es ist ihm anzusehen, wie sehr ihn das WM-Aus wegen eines Lendenwirbelbruchs, mitnimmt.

Es sei ein schwerer Moment, meint der brasilianische Starfussballer. «Um das zu beschreiben, was in meinem Kopf und meinem Herzen vorgeht, fehlen mir die Worte. Er verspricht: «Ich werde so schnell es geht wieder zurück auf dem Feld sein».

(Quelle: youtube)

Neymars Botschaft nach seinem WM-Out

Der 22-Jährige dankt den Fans für die Unterstützung, die Anteilnahme und die vielen Mitteilungen.

«Der Traum, Weltmeister zu werden, ist für mich noch nicht zu Ende», meint er. Es habe nur dieses Mal halt nicht geklappt. Er werde alles daran setzen, Champion zu werden.

Neymar glaubt an die brasilianische Mannschaft. «Ich bin mir sicher, dass meine Kumpels alles daran setzen werden, den Pokal in die Höhe zu stemmen. Wir Brasilianer werden den Sieg gemeinsam feiern.»

Der Fussballer bekam in der ersten halben Stunde der Viertelfinal-Partie von Kolumbiens Zuniga einen Schlag in den Rücken und zog sich einen Lendenwirbelbruch zu. Er fällt für bis zu sechs Wochen aus. (ldu)