Frauen-Nati
Wichtiger Sieg: Die Schweizer Frauen schlagen Belgien knapp mit 2:1 und übernehmen die Führung

Verlieren verboten, hiess es vor dem Spiel. Nach dem enttäuschenden 1:1 in Kroatien stand die Schweiz gegen Belgien unter Druck. Das Team von Nils Nielsen gewinnt die wichtige Partie gegen das nominell stärkste Team dank Toren der Aargauerin Malin Gut und Alisha Lehmann mit 2:1. Am Ende zitterte die Schweiz aber noch.

David Umiker
Merken
Drucken
Teilen

Keystone

Der Liveticker zum Nachlesen: