Zweifacher Meistercoach kehrt in die NLA zurück

Larry Huras

Larry Huras

Larry Huras wird Nachfolger von John van Boxmeer als Trainer des SC Bern.

Der 53-jährige Kanadier unterschrieb bei den Bernern einen Zweijahres-Verterag. Huras hatte in der Schweiz schon den HC Ambri-Piotta, die ZSC Lions und Lugano trainiert und kennt deshalb das Schweizer Eishockey bestens. Mit den Zürchern (2001) und den Tessinern (2003) gewann er jeweils den Meistertitel. Zuletzt arbeitete Huras in Österreich bei Villach; in der Meisterschaft bedeuteten die Playoff-Viertelfinals Endstation.

Huras soll den SC Bern zum ersten Meistertitel seit 2004 führen. In den drei Jahren unter van Booxmeer erreichten die Hauptstädter bloss einmal den Final. In den letzten beiden Jahren scheiterten die Berner jeweils als Qualifikationssieger in den Viertelfinals.

Meistgesehen

Artboard 1