Italien

Zwei Trainerentlassungen in der Serie A

Walter Zenga

Walter Zenga

Walter Zenga ist als Trainer des italienischen Erstligisten Palermo nach dem enttäuschenden 1:1 im Derby gegen Catania entlassen worden.

Für Präsident Maurizio Zamparini führten die zuletzt enttäuschenden Resultate zur Entlassung des früheren Nati-Hüters. Aus den letzten vier Meisterschaftsspielen hatte Palermo lediglich zwei Punkte geholt. Mit 17 Zählern nach 13 Spieltagen belegt der sizilianische Klub Platz 12 in der Serie A. Die Nachfolge Zengas tritt der ehemalige Coach von Lazio Rom, Delio Rossi, an.

Siena feuerte Trainer Marco Baroni. Der Klub aus der Toskana liegt mit nur 6 Punkten aus 13 Spielen am Tabellenende. Der neue Coach heisst Alberto Malesani, der einen Vertrag bis zum Saisonende unterschrieb. Malesani gewann mit Parma 1999 den UEFA-Cup.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1