Die Basler gewannen in Arlesheim die ersten beiden Spiele der Best-of-7-Serie gegen St. Moritz (Stefan Karnusian) 7:6 und 9:4. In der ersten Partie gaben die St. Moritzer den Ton an, bis sie sich im 10. End den entscheidenden Punkt "stehlen" liessen. Im zweiten Match schafften die Basler mit einem Viererhaus im 5. End die Vorentscheidung.