Olympische Spiele

Zurbriggen und Walliser tragen olympische Fackel

Pirmin Zurbriggen nimmt am 10. Dezember am olympischen Fackellauf teil

Pirmin Zurbriggen nimmt am 10. Dezember am olympischen Fackellauf teil

106 Tage vor Beginn der 21. Olympischen Winterspiele in Vancouver startet am Freitag der olympische Fackellauf. Mit dabei sind auch zwei ehemalige Schweizer Ski-Cracks.

Auf einer Strecke von rund 45'000 Kilometern führt der Lauf ab Vancouver Island kreuz und quer durch ganz Kanada. Für den 42. Tag der Stafette ist der Einsatz zweier prominenter Schweizer geplant: Auf Einladung des Olympia-Sponsors Coca-Cola werden die Olympiasieger und -medaillengewinner Pirmin Zurbriggen und Maria Walliser die Fackel am frühen Morgen des 10. Dezember durch Montreals Strassen tragen.

Am 11. Februar wird die Fackel in Vancouver ankommen, wo sie einen Tag später an der Eröffnungsfeier das olympische Feuer entzünden wird.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1