Unihockey

Wiler-Trainer Berger verlängert Vertrag nicht mehr

Berger verlängert Vertrag bei Wiler-Ersigen nicht mehr

Berger verlängert Vertrag bei Wiler-Ersigen nicht mehr

Nach acht erfolgreichen Jahren endet die Ära von Thomas Berger als Trainer von Wiler-Ersigen. Sein Vertrag wurde nicht mehr verlängert.

Der Bündner übernahm den Unihockeyclub in der Saison 2003/04. Seitdem holte er mit Wiler-Ersigen sechs Schweizer Meistertitel, einen Cupsieg 2005 sowie den Europacup-Sieg im gleichen Jahr. Auch in diesem Jahr steht der Klub erneut im Cupfinal.

Mit einem neuen Trainer sollen neue Impulse in der ersten Mannschaft gesetzt werden. Ob es zu einer vollständigen Trennung zwischen Berger und Wiler-Ersigen kommt, ist noch ungewiss. Der SML-Verein offerierte Berger ein Teilzeit-Mandat im Nachwuchsbereich.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1