Wieder Siege von Niggli und Merz

Simone Niggli siegte auch zum Abschluss des Trainingscamp in Portugal

Simone Niggli siegte auch zum Abschluss des Trainingscamp in Portugal

Wie schon in der Woche zuvor in Mora (Por) hiessen auch beim Weltranglisten-Rennen in Pataias die Sieger Simone Niggli und Matthias Merz.

Für die Schweizer war dieser Wettkampf gleichbedeutend mit dem Abschluss des rund zehntägigen Trainingslagers in Portugal.

Pataias (Por). Weltranglisten-Wettkampf. Männer (7,6 km/150 m HD/28 Posten): 1. Matthias Merz (Sz) 33:59. 2. Matthias Müller (Sz) 0:38 zurück. 3. Daniel Hubmann (Sz) 0:48. 4. Fabian Hertner (Sz) 0:51. 5. Marc Lauenstein (Sz) 2:27. 6. Baptiste Rollier (Sz) 2:42. Ferner: 9. David Schneider (Sz) 3:16. 12. Martin Hubmann (Sz) 3:56. 13. Andreas Rüedlinger (Sz) 4:09. 14. Andreas Kyburz (Sz) 4:10. 17. Matthias Niggli (Sz) 4:41. 19. Thomas Bührer (Sz) 4:50.

Frauen (6,4 km/90 m HD/30 Posten): 1. Simone Niggli-Luder (Sz) 34:38. 2. Marianne Andersen (No) 0:40. 3. Signe Soes (Dä) 0:42. Ferner: 5. Angela Wild (Sz) 3:40. 7. Seline Stalder (Sz) 3:48. 9. Rahel Friederich (Sz) 4:53. 11. Franziska Wolleb (Sz) 6:05. 12. Ines Brodmann (Sz) 6:22. 14. Brigitte Mühlemann (Sz) 7:54. 16. Judith Wyder (Sz) 8:39. 18. Sabrina Meister (Sz) 9:12. 19. Sabine Hauswirth (Sz) 10:05.

Meistgesehen

Artboard 1