Die Siegesserie verdanken die Rockets auch dem 22-jährigen Schweizer. Gegen Dallas erzielte Capela 13 Punkte. Zudem gelangen ihm zehn Rebounds, so viele wie keinem anderen seiner Mannschaft. In der Tabelle rückten die Rockets mittlerweile auf Platz 3 der Western Conference vor.