Wichtiger Schweizer Sieg gegen den Abstieg

Eishockey

Eishockey

An der U18-WM in den USA gewann die Schweiz in Moorhead, Minnesota, die wichtige Vorrundenpartie gegen Deutschland klar 8:3.

Unter die Torschützen reihten sich sieben verschiedene Spieler. Für die Schweizer, die bereits vor dem letzten Gruppenspiel als Teilnehmer an der Abstiegsrunde feststanden, bedeutet dies, dass sie mit drei Punkten in die Relegationsphase starten, Deutschland dagegen ohne Zähler. Im Nachhinein wird der überraschende Sieg gegen Tschechien für die Deutschen wertlos, da er nicht gegen einen direkten Abstiegskonkurrenten errungen wurde.

Die Schweizer bestreiten nun am Donnerstag (gegen Norwegen) und am Samstag (gegen die Slowakei) ihre Abstiegsrundenspiele gegen die beiden letztklassierten Teams der anderen Gruppe. Bereits bei einem Sieg nach 60 Minuten gegen Norwegen dürfte das Team von Manuele Celio den Abstieg so gut wie sicher verhindert haben.

U18-WM in den USA. Vorrunde. In Moorhead: Schweiz - Deutschland 8:3 (1:0, 4:2, 3:1). Slowakei - Finnland 0:7 (0:3, 0:2, 0:2). In Fargo: Kanada - Schweden 4:2 (2:0, 1:2, 1:0). Russland - USA 6:5 (0:2, 3:1, 3:2).

Vorrunde. Schlussranglisten (je 4 Spiele). Gruppe A: 1. Kanada 11*. 2. Schweden 9**. 3. Tschechien 4**. 4. Schweiz 3. 5. Deutschland 3. - Gruppe B: 1. Finnland 9*. 2. USA 9**. 3. Russland 9**. 4. Slowakei 3. 5. Norwegen 0. - * = als Gruppensieger direkt in den Halbfinals, ** = Viertelfinals, = Abstiegsrunde.

Abstiegsrunde. Rangliste (Punkte aus der Vorrunde gegen Abstiegsrundengegner werden mitgenommen): 1. Schweiz 3 (8:3). 2. Slowakei (5:2). 3. Norwegen 0 (2:5). 4. Deutschland 0 (3:8). - Die beiden letztklassierten Teams steigen ab. - Restliche Spiele der Schweiz: Am Donnerstag: Schweiz - Norwegen. Am Samstag: Schweiz - Slowakei.

Meistgesehen

Artboard 1