Wesnina stoppt Schnyder

Elena Vesnina

Elena Vesnina

Für Patty Schnyder ist das WTA-Turnier in Charleston im US-Bundesstaat South Carolina beendet.

In der 2. Runde unterlag die als Nummer 8 gesetzte Schweizerin der Russin Jelena Wesnina (WTA 57) nach 2:19 Stunden 2:6, 7:6 (7:5), 5:7.

Schnyder verlor nach 2008 (Amelia Island) auch das zweite Duell gegen die 23-Jährige, die letzte Woche in Ponte Vedra Beach (USA) erst in den Halbfinals von der Weltranglisten-Zwölften Caroline Wozniacki (Dä) gestoppt werden konnte.

Bereits der Auftakt der Partie gelang Schnyder nicht nach Wunsch. Das erste Aufschlagspiel gab sie ab und verlor den Satz mit 2:6. Im zweiten Durchgang führte die Baselbieterin mit 4:0, bevor sie ihre Gegnerin wieder herankommen liess und sich erst im Tiebreak durchsetzte. Dasselbe Bild bot sich im entscheidenden Satz: nach 0:2-Rückstand gelangen Schnyder vier Games in Folge, doch auch diesen Vorsprung konnte sie nicht halten.

Meistgesehen

Artboard 1