Deutschland

Weltmeister Zaccardo verlässt Wolfsburg

Cristiano Zaccardo wechselt in die Serie A

Cristiano Zaccardo wechselt in die Serie A

Der italienische Weltmeister Cristiano Zaccardo verlässt den deutschen Meister Wolfsburg und wechselt zum italienischen Serie-A-Aufsteiger Parma.

Zaccardo war vor Jahresfrist für sieben Millionen Euro durch Wolfsburg von Palermo verpflichtet worden. Der 28-jährige Verteidiger soll einen Fünfjahresvertrag erhalten. Zaccardo konnte sich bei den "Wölfen" nie einen Stammplatz erkämpfen.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1