ATP-Turnier Valencia

Wawrinka in Valencia ausgeschieden

Stanislas Wawrinka

Stanislas Wawrinka

Stanislas Wawrinka vermochte den formstarken Gaël Monfils am ATP-Turnier in Valencia nicht zu stoppen.

Die Schweizer Nummer 2 (ATP 21) zog in der zweiten Runde gegen den Franzosen (ATP 14) mit 2:6 und 4:6 den Kürzeren. Monfils, der in der letzten Woche das ATP-Turnier von Montpellier zu seinen Gunsten entschieden hatte, setzte sich in knapp 91 Minuten durch. Es war der zweite Sieg von Monfils im dritten Duell auf der ATP-Tour gegen den Waadtländer.

Wawrinka musste bereits das zweite Aufschlagspiel gegen Monfils abgeben. Der Schweizer schaffte dann zwar auf Anhieb ein Rebreak. Doch Monfils blieb die Antwort nicht schuldig und gewann die folgenden drei Spiele zum Satzgewinn.

Im zweiten Umgang realisierte Monfils gegen den grossen (Schweizer) Abwesenden der Davidoff Swiss Indoors von Basel den entscheidenden Service-Durchbruch zum 4:3. Mit seinen zwei darauffolgenden Aufschlag-Spielen sicherte sich Monfils den Viertelfinal-Einzug.

Meistgesehen

Artboard 1