Der Bieler Stürmer wurde im ordentlichen Verfahren mit vier Spielsperren und einer Busse von 800 Franken belegt. Zigerli hatte am letzten Donnerstag in der 19. Minute des fünften Playout-Halbfinals zwischen Biel und Ambri-Piotta Ralph Bundi gegen die Bande gecheckt. Eine Spielsperre hat Manuel Zigerli bereits am Samstag gebüsst.