Schwimmen

Ugolkova auch über 100 m Lagen im EM-Final

Maria Ugolkova hat in den letzten paar Wochen gleich acht Schweizer Rekorde verbessert

Maria Ugolkova hat in den letzten paar Wochen gleich acht Schweizer Rekorde verbessert

Maria Ugolkova sorgt mit ihrer Finalteilnahme über 100 m Lagen auch am zweiten Wettkampftag der Kurzbahn-EM in Glasgow für das Glanzlicht aus Schweizer Sicht.

Die 30-Jährige vom SC Uster-Wallisellen erreichte über 100 m Lagen als Sechste souverän den Final vom Freitag. Dabei unterbot sie in 59,29 ihren weniger als einen Monat alten Schweizer Rekord um 0,46 Sekunden. Ugolkova, die am Mittwoch über 400 m Lagen EM-Sechste geworden war, befindet sich seit Wochen in bestechender Form und hat innert Kürze gleich acht Landesrekorde unterboten. Ihre Paradedisziplin 200 m Lagen folgt in Glasgow allerdings erst noch (am Samstag).

Mit Thierry Bollin überstand ein zweiter Schweizer souverän die Vorrunde. Doch in den Halbfinals über 100 m Rücken blieb der 19-jährige Berner in 51,76 um gleich sechs Zehntel über seiner Leistung vom Morgen, womit nur der 16. Platz resultierte.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1