Udinese
Udinese will für Gökhan Inler 32 Millionen von Liverpool

Der FC Liverpool ist offenbar an einer Verpflichtung des Schweizer-Nati-Spielers Gökhan Inler von Udinese Calcio interessiert. Englische und Italienische Medien berichten, dass der Liverpooler Chefscout am Montag zu Gesprächen in Udine weilte.

Drucken
Teilen
Gökhan Inler

Gökhan Inler

Keystone

Der aus Trimbach stammende Gökhan Inler, der auch schon das FC-Aarau-Dress trug, ist offenbar ein Wunschkandidat von Liverpool-Coach Rafa Benitez, wenn es darum geht, einen der abwanderungswilligen, zentralen Mittelfeldspieler Xabi Alonso (Real Madrid) und Javier Mascherano (FC Barcelona) zu ersetzen.

Liverpools Chefscout Eduardo Macia weilte laut englischen und italienischen Medien am Montag in Udine, um wie bereits vor einem Jahr Interesse zu bekunden. Seinem Trainer wird Macia nun mitteilen müssen, dass Udinese 32 Millionen Franken für Inler verlangt, während sich Liverpools Angebot momentan bei rund 18 Millionen bewegt.