Serie A

U17-Weltmeister Kasami skort erneut

Kasami trifft erneut.

Kasami trifft erneut.

Für Pajtim Kasami verläuft die Vorbereitung zur Serie-A-Saison weiterhin gut. Der Palermo-Rookie markierte gegen den österreichischen Sechstligisten Radenthein beim 7:0-Erfolg die ersten beiden Tore.

Letzte Woche hatte der 18-jährige Junioren-Weltmeister in der ersten Partie seit dem Wechsel nach Italien dreimal getroffen. Haris Seferovic, wie Kasami ein Talent aus der goldenen SFV-Generation, skorte für die Fiorentina gegen das Amateur-Team von Cortina (6:0) ebenfalls. Der frühere GC-Stürmer bestritt für "La Viola" bereits den dritten Test.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1