Basketball

Triple-Double von Dirk Nowitzki

Dirk Nowitzki

Dirk Nowitzki

Die New Jersey Nets werden nicht als das schlechteste Team in die Geschichte der NBA eingehen.

Dank einem 90:84 gegen die San Antonio Spurs feierten die Nets im 74. Spiel der Saison den 10. Sieg und überholten damit die Philadelphia 76ers, die in der Saison 1972/73 in 82 Spielen nur 9 Siege zustande gebracht hatten.

Brook Lopez führte die Nets mit 22 Punkten und 12 Rebounds zum ersten Sieg über die Spurs nach zuletzt 14 Niederlagen in Serie. Letztmals hatte New Jersey in den NBA Finals 2003 gegen das Team aus Texas gewonnen.

Eine glänzende Vorstellung bot Dirk Nowitzki beim 109:93-Erfolg der Dallas Mavericks gegen die Denver Nuggets. Der Deutsche steuerte 34 Punkte, 10 Rebounds und 10 Assists zum Sieg bei. Es war das zweite Triple-Double von Nowitzki in seiner NBA-Karriere. Dallas stiess dank dem Sieg in der Tabelle der Western Conference auf Platz 2 vor. In Führung liegen weiterhin die Los Angeles Lakers, die gegen die New Orleans Hornets trotz 31 Punkten von Kobe Bryant 100:108 verloren.

National Basketball Association (NBA). Die Resultate aus der Nacht zum Dienstag: Utah Jazz - New York Knicks 103:98. Dallas Mavericks - Denver Nuggets 109:93. New Orleans Hornets - Los Angeles Lakers 108:100. New Jersey Nets - San Antonio Spurs 90:84. Charlotte Bobcats - Toronto Raptors 101:103.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1