Topquoten

Traumhafte TV-Quoten dank Schweizer Nati

Zeitweise sahen über 1,5 Millionen Zuschauer die Übertragung aus dem Basler St. Jakob-Park (im Bild SF-Reporter Matthias Hüppi)

Zeitweise sahen über 1,5 Millionen Zuschauer die Übertragung aus dem Basler St. Jakob-Park (im Bild SF-Reporter Matthias Hüppi)

Die Schweizer Fussball-Nationalmannschaft bescherte dem Schweizer Fernsehen traumhafte Einschaltquoten.

Im Durchschnitt sahen sich 1,165 Millionen Zuschauer (Marktanteil 55,2 Prozent) das 0:0 gegen Israel auf SF2 an, gegen Ende des Spiels waren es gar 1,503 Millionen (Marktanteil 68,6 %). In den neun vorangegangenen Ausscheidungsspielen lag der Durchschnitt zwischen 467 000 (Schweiz - Lettland) und 868 000 (Schweiz - Griechenland) Zuschauer.

Meistgesehen

Artboard 1