Transfer-News

Transfer-Schluss: Welcher Spieler wohin gewechselt hat

Robinho wechselt in die Serie A

Robinho wechselt in die Serie A

Pünktlich vor Transferschluss ist noch einiges los auf dem europäischen Spielermarkt. Die wichtigsten internationalen Wechsel in der Übersicht:

Robinho zu AC Milan - Brasiliens Stürmer Robinho ist wenige Tage nach Zlatan Ibrahimovic die nächste spektakuläre Neuverpflichtung bei der AC Milan. Der 26-Jährige unterzeichnete bei Milan einen Vierjahresvertrag. Für Robinho, der zuletzt vom Premier-League-Club Manchester City an den FC Santos nach Brasilien ausgeliehen wurde, sollen die Mailänder 15 Millionen Euro gezahlt haben.

Camoranesi von Juve zu Stuttgart - Mauro Camoranesi wechselt von Juventus Turin zum VfB Stuttgart und zu Trainer Christian Gross. Der 33-jährige Mittelfeldspieler, der 2006 mit Italien Weltmeister wurde, unterschrieb einen Vertrag für eine Saison mit einer Verlängerungsoption. Die Ablösesumme soll bei rund 2 Millionen Euro liegen.

Jurado zu Schalke 04 - José Manuel Jurado wechselt per sofort für geschätzte 11 Millionen Euro vom Supercup-Gewinner Atletico Madrid zu Schalke 04. Der 24-jährige Mittelfeldspieler bestritt erst am Montag noch mit Atletico den Meisterschafts-Auftakt und erzielte beim 4:0-Sieg gegen Gijon das Führungstor.

Trezeguet zu Alicante - Alicante, Aufsteiger in Spaniens Primera Division, verpflichtete für zwei Jahre den französischen Stürmer David Trezeguet (32). Der ehemalige Internationale spielte während zehn Jahren für Juventus Turin, kämpfte aber zuletzt immer wieder mit Verletzungen. In den letzten zwei Jahren bestritt er nur 27 Partien.

Asamoah Gyan zu Sunderland - Ghanas Fussball-WM-Star Asamoah Gyan stürmt künftig für den FC Sunderland in der Premier League. Der Klub zahlte die vereinsinterne Rekordablösesumme von umgerechnet 15,5 Millionen Euro an den französischen Erstligisten Rennes.

Misimovic zu Galatasaray - Der VfL Wolfsburg trennt sich von Mittelfeldspieler Zvjezdan Misimovic (28). Der bosnische Internationale wechselt für vier Jahre zu Galatasaray Istanbul. Die geschätzte Ablösesumme liegt zwischen sieben und acht Millionen Euro.

Ex-Basler Da Silva zu Dortmund - Der Ex-Basler Antonio Da Silva (32) wechselt für ein Jahr vom deutschen Zweitligisten Karlsruhe zu Dortmund. Da Silva spielte in der vergangenen Saison leihweise für den FC Basel.

Kroatischer Nationalkeeper zu Tottenham - Der kroatische Nationalgoalie Stipe Pletikosa (31) wechselt für ein Jahr leihweise von Spartak Moskau zu Tottenham. Dort ersetzt der 80-fache Internationale den verletzten Brasilianer Heurelho Gomes.

Meistgesehen

Artboard 1