Lugano - Davos 1:4

Torflaute in Luganos Powerplay

Davos-Goalie Leonardo Genoni

Davos-Goalie Leonardo Genoni

Nach dem 4:2-Sieg gegen Rapperswil-Jona am Dienstag war der Davos Flügelstürmer Peter Guggisberg auch beim 4:1-Erfolg beim HC Lugano zweifacher Torschütze.

Der HCD-Topskorer traf in der 38. Minute zum siegbringenden 2:1, sechs Minuten vor Spielende stellte er mit einem Powerplaytor das Endresultat her. Lugano kassierte die vierte Niederlage in Folge.

Lugano verfügte einst unter der Regie von Steuermann Petteri Nummelin über das eindruckvollste Powerplay in der NLA. Nach der neuerlichen Flaute und der Niederlage gegen Davos sind diese Zeiten Geschichte. Seit vier Spielen warten die Tessiner nunmehr auf ein Überzahltor.

Lugano zeigte sich immerhin etwas verbessert im Vergleich zu den vorangegangenen Kanterniederlagen. Olympia-Anwärter Romano Lemm gab bei den Tessinern nach einer mehrwöchigen Verletzungspause (Knie) ein ansprechendes Comeback.

Lugano - Davos 1:4 (1:1, 0:1, 0:2).

Resega. - 4039 Zuschauer. - SR Prugger, Bürgi/Marti. - Tore: 9. Schlagenhauf 1:0. 15. Bürgler (Forster, Reto von Arx/Ausschluss Chiesa) 1:1. 38. Guggisberg (Taticek, Reto von Arx) 1:2. 54. Guggisberg (Taticek, Reto von Arx/Ausschluss Romano Lemm) 1:3. 59. Marha (Forster) 1:4 (ins leere Tor/Strafe angezeigt). - Strafen: 5mal 2 Minuten gegen Lugano, 6mal 2 Minuten gegen Davos. - PostFinance-Topskorer: Robitaille; Guggisberg.

Lugano: Aebischer; Akerman, Hirschi; Chiesa, Helbling; Nummelin, Julien Vauclair; Domenichelli, Robitaille, Hamilton; Murray, Kamber, Lemm; Näser, Sannitz, Romy; Tristan Vauclair, Schlagenhauf, Jörg.

Davos: Genoni; Untersander, Forster; Grossmann, Ramholt; Wellinger, Back; Guggisberg, Reto von Arx, Taticek; Setzinger, Marha, Salmonsson; Marc Wieser, Rizzi, Dino Wieser; Sciaroni, Joggi, Bürgler.

Bemerkungen: Lugano ohne Conne, Devereaux (beide verletzt), Profico (Elite Junioren) und Thomas (überzähliger Ausländer), Davos ohne Stoop, Jan Von Arx, Donati (alle verletzt) sowie Widing (überzähliger Ausländer). - Lugano ab 57:48 ohne Torhüter. - 57:54 Timeout Lugano.

Meistgesehen

Artboard 1