Ehre

Tennisprofi Murray zum Ehrenbürger seiner Heimat ernannt

Zum Ehrenbürger ernannt: Andy Murray (Archiv)

Zum Ehrenbürger ernannt: Andy Murray (Archiv)

Der schottische Wimbledon-Sieger Andy Murray ist zum Ehrenbürger der Stadt Stirling ernannt worden. Der 26-jährige Tennisstar nahm die Auszeichnung am Mittwoch in seiner früheren Schule in Dunblane bei Stirling entgegen, wo er aufgewachsen war.

"Ich glaube, alle wissen, dass ich ausserordentlich stolz darauf bin, wo ich herkomme", sagte Murray in seiner Dankesrede, die er mehrfach unterbrechen musste, weil ihm die Tränen kamen. Der Olympiasieger von 2012 hatte die Schule seit dem Abschluss nicht mehr betreten. Er lebt heute mit seiner Freundin Kim Sears auf einem Anwesen in Surrey.

In der Weltrangliste steht Murray derzeit auf Platz acht. Zuletzt war er mit seinem Team im Viertelfinale des Davis-Cup ausgeschieden.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1