Der beste Olympia-Skorer aller Zeiten geht damit in seine 18. NHL-Saison, die ihm 3,25 Millionen US-Dollar einbringen soll. In 11 von 17 Spielzeiten spielte Selänne für die Franchise aus Kalifornien, mit der er 2007 den Stanley-Cup gewann.