Triathlon

Swiss Triathlon verteidigt WM-Titel erfolgreich

Sven Riederer

Sven Riederer

Bei der zum zweiten Mal ausgetragenen Team-WM konnte die Schweizer Triathlon-Equipe mit Daniela Ryf, Ruedi Wild, Nicola Spirig und Sven Riederer ihren Sieg aus dem Vorjahr wiederholen.

Vor einem Jahr gelang der Schweiz bei der Premiere der Team-WM in Des Moines (USA) ein Überraschungssieg. Dieses Jahr trat das Quartett vor dem Heimpublikum als Favorit an. Und Ryf, Wild, Spirig und Riederer, die je 265 m Schwimmen, 6 km Radfahen und 1,2 km Laufen musstem, wurden ihrer Favoritenrolle gerecht. Spirig übernahm als Zweite und überholte die bis dahin führenden Franzosen. Schlussläufer Riederer baute den Vorsprung bis ins Ziel auf 40 Sekunden aus.

Zweiter wurde Frankreich vor Neuseeland.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1