Höhenflug

Stratosphären-Springer Felix Baumgartner will zum Mond

Die Stratosphäre ist ihm nicht hoch genug: Felix Baumgartner will auf den Mond (Archiv)

Die Stratosphäre ist ihm nicht hoch genug: Felix Baumgartner will auf den Mond (Archiv)

Der Extremsportler Felix Baumgartner will nach seinem Überschall-Sprung zum Mond. Dafür bräuchte er aber erneut einen potenten Sponsor: «Vielleicht kommt ja jemand, der sagt: ‹Pass auf, ich finanziere dir das›», hofft er.

«Die Zukunft gehört der privaten Raumfahrt», ist sich der 43-Jährige sicher. «Die Raumstationen müssen versorgt werden mit Nahrung, Wasser, Rohstoffen. (...) Die Firmen, die das kostengünstig und schnell schaffen, die beherrschen das Weltall», sagte der Österreicher mit Wohnsitz Arbon TG der «Sport Bild».

Baumgartner hatte bei seinem Rekordsprung im vergangenen Oktober als erster Mensch und nur mit einem speziellen Druckanzug geschützt im freien Fall die Schallmauer durchbrochen.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1