ATP Cincinnati

Stanislas Wawrinka an David Ferrer gescheitert

Stanislas Wawrinka ist in Cincinnati bereits ausgeschieden

Stanislas Wawrinka ist in Cincinnati bereits ausgeschieden

Stanislas Wawrinka ist am Masters-1000-Turnier in Cincinnati bereits in der Startrunde gescheitert. Der Romand verlor gegen den Spanier David Ferrer 5:7, 2:6.

Damit ist ein zweites Achtelfinal-Duell innert Wochenfrist zwischen Roger Federer und Wawrinka geplatzt. Zuletzt in Montreal hatte sich Federer gegen seinen Freund aus der Romandie durchgesetzt.

Bei der Partie von Wawrinka gegen den sechs Zentimeter kleineren und sechs Kilogramm leichteren Ferrer (1,76 m/73 kg) handelte es sich um eine Begegnung zwischen Ranglisten-Nachbarn im ATP-Ranking; Ferrer wird als Nummer 19 geführt, Wawrinka auf Position 20. Wawrinka konnte den ersten Satz noch ausgeglichen gestalten, ehe sich Ferrer souverän durchsetzte und zum vierten Sieg im sechsten Duell auf der ATP-Tour gegen Wawrinka kam.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1