St. Gallen legt mühsam vor

Challenge League

Challenge League

Ein Dutzend Torchancen in einem Spiel auf ein Tor, aber nur ein einziges Törchen: St. Gallen zitterte sich gegen Locarno dank einem von Moreno Costanzo verwerteten Penalty mit einem bescheidenen 1:0.

Damit legten die Ostschweizer in der 19. Runde der Challenge League an der Tabellenspitze vor und distanzierten Aufstiegsrivale Lugano um drei Punkte. Die Tessiner können aber am Montag mit einem Heimsieg gegen Wil gleichziehen.

Im Verfolger-Duell der beiden Dominanten in der zweithöchsten Spielklasse trennten sich Yverdon und Biel leistungsbezogen 1:1. Auch Treffer ans Aluminium waren ausgeglichen. Dem Pfostenschuss von Biels Dennis Hediger stand ein Freistoss von Yverdons Biscotte an die Latte gegenüber.

10 002 Zuschauer mussten sich in der AFG-Arena in St. Gallen bis zur 65. Minute gedulden, ehe sie nach zahlreichen vergebenen Torchancen und ausgezeichneter Abwehrarbeit von Locarnos Torhüter Riccardo Di Benedetto endlich jubeln konnten. Einen Gewaltschuss von Fernando konnte der Tessiner Spielmacher Santiago Kuhl nur mit den Händen abwehren. Costanzo markierte sein elftes Saisontor. St. Gallen muss seine Chancen weit besser nutzen, will es sich am Dienstag im Cup-Viertelfinal gegen Sion durchsetzen.

Kurztelegramme.

Yverdon - Biel 1:1 (0:1). -- Municipal. -- 1140 Zuschauer. -- SR Gut. -- Tore: 15. Casasnovas 0:1. 72. Sejmenovic 1:1. -- Bemerkungen: 73. Pfostenscghuss von Hediger (Biel), 86. Freistoss von Biscotte (Yverdon) an die Latte.

St. Gallen - Locarno 1:0 (0:0). -- AFG-Arena. -- 10 001 Zuschauer. -- SR Amhof. -- Tore: 65. Costanzo 1:0 (Handspenalty). -- Bemerkungen: Comeback von Winter und Dabo (beide St. Gallen) nach Verletzungspausen.

Rangliste: 1. St. Gallen 18/49. 2. Lugano 17/46. 3. Yverdon 18/32. 4. Biel 18/27. 5. Wohlen 17/26. 6. Wil 17/25. 7. Concordia Basel 18/24. 8. Thun 17/23. 9. Winterthur 18/22 (23:26). 10. La Chaux-de-Fonds 18/22 (20:26). 11. Schaffhausen 18/21. 12. Lausanne-Sport 17/20. 13. Stade Nyonnais 18/18. 14. Locarno 19/15 (31:39). 15. Servette 19/15 (18:32). 16. Gossau 17/12.

Meistgesehen

Artboard 1