French Open

Sieg für Chiudinelli nach Marathon-Match

Marco Chiudinelli musste gegen Somdev Devvarman über fünf Sätze

Marco Chiudinelli musste gegen Somdev Devvarman über fünf Sätze

Marco Chiudinelli (ATP 65) hat bei seinem ersten Auftritt im Hauptfeld des French Open einen Sieg gefeiert.

Der Baselbieter schlug in der Startrunde den indischen Qualifikanten Somdev Devvarman (Ind/ATP 109) 6:3, 3:6, 6:3, 3:6, 6:3.

Chiudinelli lieferte sich mit Devvarman einen mehr als dreieinhalb Stunden dauernden Abnützungskampf. Die entscheidende Differenz schuf der Schweizer gleich zu Beginn des finalen Durchgangs, als er mit einem Vorhandwinner seinen zweiten Breakball zum 2:0 nutzte. Danach gab sich der Basler bei eigenem Aufschlag keine Blösse mehr und revanchierte sich für die Niederlage, die er gegen Devvarman zu Beginn des Jahres in Dubai hatte einstecken müssen. In der 2. Runde trifft Chiudinelli nun auf John Isner (USA) oder Andrej Golubew (Kas).

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1