Basketball

Shaquille O'Neal tritt nach 19 Jahren ab

Shaquille O'Neal hat genug gewonnen und erklärte den Rücktritt.

Shaquille O'Neal hat genug gewonnen und erklärte den Rücktritt.

NBA-Star Shaquille O'Neal kündigte nach 19 Profijahren seinen Rücktritt an.

«Das war es, 19 Jahre. Ich möchte euch allen danken», sagte O'Neal in einer Videobotschaft via Twitter. «Ihr hört es zuerst: Ich werde aufhören.» Der 39 Jahre alte Center der Boston Celtics hatte zuletzt häufig mit Verletzungen zu kämpfen und absolvierte in der aktuellen Saison nur 39 Partien.

O'Neal gewann viermal den NBA-Titel. Im Jahr 2000 wurde der 15-fache Allstar zum wertvollsten Spieler der Liga gewählt. Seine Karriere begann «Shaq Attack» 1992 bei den Orlando Magic. Danach folgten die Stationen Los Angeles Lakers, Miami Heat, Phoenix Suns und Cleveland Cavaliers. 2010 wechselte er nach Boston.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1