Basketball

Sefoloshas Team unterliegt zuhause den Brooklyn Nets

Kevin Durants 27 Punkte nützten Oklahoma nichts.

Kevin Durants 27 Punkte nützten Oklahoma nichts.

Nach drei Siegen in Serie setzte es für Oklahoma City Thunder wieder einmal eine Niederlage ab. Das Team von Thabo Sefolosha unterlag zuhause den Brooklyn Nets mit 93:110.

Der Waadtländer kam während rund 33 Minuten zum Einsatz. Ihm gelangen fünf Punkte. Die besten Skorer bei Oklahoma City waren Kevin Durant (27 Punkte) und Russell Westbrook (26).

Als Verlierer gingen auch die Los Angeles Clippers vom Feld. Der Leader der Western Conference zog bei den Golden State Warriors mit 94:115 den Kürzeren. Für die Clippers war es die zweite Niederlage innerhalb von zwei Tagen, nachdem sie davor 17 Siege aneinandergereiht hatten.

Zum Profiteur wurde San Antonio. Die Spurs konnten als einziges Spitzenteam aus dem Westen ihr Spiel gewinnen. Sie siegten bei den Milwaukee Bucks mit 117:110. Die Spurs sind seit sieben Partien ungeschlagen.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1