Die Atlanta Hawks liessen bei ihrem Gastspiel beim schwächsten Team der Liga (4 Siege) nichts anbrennen. Die Gäste lagen bereits bei Halbzeit mit 17 Punkten Differenz in Führung und gaben den Vorsprung trotz eines 13:0-Zwischenspurts der Philadelphia 76ers im dritten Viertel nicht mehr aus der Hand. Thabo Sefolosha liess sich 6 Punkte, 5 Rebounds, 4 Assists und 3 Steals gutschreiben und beendete die Partie mit einer Plus-27-Bilanz.

Clint Capela gelangen beim Sieg der Houston Rockets gegen Utah Jazz 7 Punkte und 10 Rebounds. Der Center erhielt mehr als 30 Minuten Einsatzzeit. Bester Werfer der Rockets war wieder einmal James Harden, der 33 Punkte für das Heimteam erzielte.