Die Seeländer reagierten damit auf die verletzungsbedingten Ausfälle der Kanadier Rico Fata (Knie) und Sebastien Bordeleau (Schulter), die wohl länger pausieren müssen.

Salmonsson brachte es in bislang 15 NLA-Spielen für Davos auf neun Skorerpunkte (fünf Tore). Der Schwede kann vom Rekordmeister bei Bedarf zurückgeholt werden.