Nationalmannschaft

Sean Simpson übernimmt per sofort - Gespräch mit Reto von Arx

Sean Simpson übernimmt das Nationalteam nach dem ZSC-Playoff-Aus früher als geplant

Sean Simpson übernimmt das Nationalteam nach dem ZSC-Playoff-Aus früher als geplant

Der neue Nationaltrainer Sean Simpson leitet die WM-Vorbereitung des Schweizer Teams von Anfang an. Die ZSC Lions geben Simpson vorzeitig frei.

Die letzten Modalitäten zwischen den ZSC Lions und dem Verband (SIHA) dürften Anfang Woche geregelt werden. Andy Murray wird trotz Simpsons vorzeitiger Freigabe die WM-Mission als Berater mitgestalten. Die Vorbereitung beginnt nach Ostern; am 7. April in Olten gegen Tschechien bestreitet die Schweiz das erste Testspiel.

Ebenfalls Anfang Woche wird das erste Aufgebot der Ära Simpson erlassen. Wird Reto von Arx, der unter Krueger nicht mehr spielte, wieder mit von der Partie sein? Für Simpson ist klar, dass er den Davoser gerne in der Mannschaft dabei hätte; Reto von Arx signalisierte grundsätzliches Interesse an einer Nati-Rückkehr. Ein Gespräch zwischen Simpson und von Arx wird noch vor dem ersten Aufgebot stattfinden.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1