TV-Moderation

Schwinger Michael Bless wird Nachfolger von Christa Rigozzi

Michael Bless: beschwingt und nicht aufs Maul gefallen (Bild SRF)

Michael Bless: beschwingt und nicht aufs Maul gefallen (Bild SRF)

Schwinger sind oft verstockt und selten eloquent. Anders der Appenzeller Michael Bless: Das Schweizer Fernsehen SRF hält ihn für kommunikativ genug, um die Nachfolge von Christa Rigozzi in der Gastmoderation von «Glanz & Gloria» anzutreten. Nächste Woche ist es soweit.

Vor Bless war letzten Dezember schon Schwinger Nöldi Forrer Gastmoderator bei dem People-Magazin. Schwingen sei halt "in", sagte Bless der Zeitschrift "TVtäglich", trotzdem hätte er sich doch sehr gewundert über die Anfrage von SRF. "Ich hätte eine kommunikative Art, die notwendige Lockerheit", habe man ihm gesagt. Mit anderen Worten: Er ist nicht aufs Maul gefallen und hat ein beschwingtes Wesen.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1